Danksagungen, die richtige Menge?

Danksagungen in der gleichen Anzahl wie Einladungen zu bestellen ist ein Häufiger fehler von Paaren, die meisten  merken erst nach der Hochzeit, dass sie sich bei der benötigten Anzahl an Danksagungen verschätzt haben. Daran denkt vorher keiner. Warum auch? Man hat ja genug um die Ohren. Darum weist HERZ-BLATT immer darauf hin, dass Freunde der Eltern, Nachbarn, Vereine oder Kollegen, die zwar nicht an der Feier teilgenommen haben, aber doch das Paar beschenkt und beglückwünscht haben, mit einer Danksagungskarte bedacht werden sollten.

Die Anzahl der benötigten Einladungen kann natürlich auch je nach Familienstand im Freundeskreis variieren. Bei einer Feier mit 80 Gästen sind es erfahrungsgemäß ca. 50 Einladungen aber 58-60 Danksagungen, die benötigt werden.