Kleine Hochzeitsmesse, große Wirkung

Ich war dieses Jahr auf mehreren Hochzeitsmessen. Und ich muss sagen, die neue Hanseat & Räuberbraut steht den etablierten, exklusiven, kleineren Hochzeitsmessen in nichts nach. Die kleineren Messen sind oft persönlicher und hochwertiger als solche, die riesige Messehallen füllen. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die Größe einer Messe nicht unbedingt ein Zeichen für Qualität sein muss, im Gegenteil. Die kleineren sind mit viel mehr Liebe zum Detail gestaltet. Die Dienstleister sind handverlesen und oft kennen die Veranstalter diese persönlich. Das ist auch ein positiver Faktor. Denn wen empfiehlt ihr weiter? Doch nicht jemanden den ihr nicht kennt, oder dessen Arbeiten ihr noch nie gesehen habt. Doch gerade das ist auf großen Messen oft der Fall.

Die Standplätze müssen besetzt werden. Stangenware und Massenprodukte sind oft die Regel. Schön, dass es mehr solcher wunderbaren kleinen herzlichen Messen gibt, auf denen Dienstleister ausstellen, die für ihr Business brennen. Auch wenn es sich oft um Einzelkämpfer oder kleinere Unternehmen handelt,  gerade diese können eure Wünsche erfüllen und euren Tag für euch zum schönsten eures Lebens machen.

Die Messe war super besucht, hatte ein hohes Maß an Qualität und man hat sich doch schon ein bisschen wie auf einer Hochzeit gefühlt.

Ich freue mich auf das nächste Mal!

Konzept / Veranstalter : Die Ringwechselei und Frau Fuchs St. Pauli| Fotografie: Vera Döpcke | Fotografie: Weserbraut